ARCHIV

zurück zur aktuellen Sendungs-Seite

 

23.11.2009, 20 Uhr
(Wdh. am 28.12.2009, 20 Uhr)
Chaostopf

Sattel die Hühner, Santa! Mit diesem Rezept ist nicht nur gut beraten, wer Weihnachten in der WG feiert: Hier kommt der "Helden am Herd" Chaostopf! Diese bunte Mixtur aus dem Bräter mit allerlei Gemüse, kräftigen Gewürzen und zarten Hähnchenschlegeln bietet für jeden was - sie ist zwar rustikal, aber auch festlich und herrlich exotisch zugleich. Der Clou dabei: Jeder Teller kann ganz nach Belieben im Baukastensystem bestückt werden, sodass auch Vegetarier nicht zu kurz kommen. Dazu gibt's wie immer einen gepflegten Roten und hinterher 'ne schöne Line Gletscherprise. Haut rein, Genossen!

Zutaten für 3 - 4 Personen:
4-5 Hühnerbeine 5 mittelgroße Kartoffeln
3-4 Karotten 2-3 mittelgroße Zwiebeln
2-3 Koblauchzehen 4 mittelgroße Zuchini
3-4 Tomaten 2 Paprika
250-300 ml Olivenöl 150 g Butter
Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Basilikum, Rosmarin, Curry, Paprika (rosenscharf), Chillipulver
Fotos:
bunte Zutaten cuttin' edge Zucchini subkutane Marinade Raw and delicious!
Anbraten... .. Huhn dazu und ab in den Ofen... ...und fertig! Tellercompilation
Playlist:
The Yardbirds For Your Love
Calvin Harris Merrymaking At My Place
The Whitest Boy Alive Courage
Beirut Nantes
Helge Schneider Meisenmann
Air Kelly Watch The Stars
Da Lench Mob Freedom Got An AK




 

28.09.2009, 20 Uhr
(Wdh. am 26.10.2009, 20 Uhr)
Nudeln gehen immer!

ACHTUNG: Grillsendung wie im "Äthertäter" angekündigt fällt aus, wird aber im Frühling/Sommer nachgeholt!

Ob Student oder Bänker, Kind oder Rentner: Nudeln gehen immer. Helden am Herd wären aber keine Helden am Herd, wenn sie sich ihre Soße mittels Ketchup und Tomatenmark zusammenpanschen würden, im schlimmsten Falle vielleicht noch mit unsäglichem Instant-Pulver. Nein! Suse und Sebastian zeigen uns diesmal, wie man eine original italienische Klassikersoße mit allerlei Gemüse selbst anrührt. Dieses spezielle Rezept verlangt sogar noch drei Stunden Geduld, damit sich tatsächlich alle Aromen entfalten können. Ein Schmaus für Vegetarier sowie auch für Fleischeslüstige - Buon Appetito!

Zutaten für 2 Personen:
2 Stangen Sellerie 1,5 kg Tomaten
2 Möhren 3 Lorbeerblätter
2 Knobizehen Thymian, Salz, Pfeffer
wer mag, 250 Gramm Rinderhack eine Hand voll Spaghetti
   
dazu servieren: Grana Padano oder Emmentaler 
Fotos:
Tomaten schälen,
entkernen, schneiden
 in der Pfanne...
noch ohne Tomaten
in der Pfanne...
mit Tomaten
gepresster
Saucenmatsch :-)
 
Anrichten... ...mit Käse servieren... ... e Buon Appetito!  
Playlist:
Mickey 3D Respire
The Whitest Boy Alive Intentions
Eros Ramazotti Cose de la Vida
MGMT Kids
La Roux Bullettproof
Phoenix Lisztomania
Herbert Grönemeyer Tanzen



 

22.06.2009, 20 Uhr
(Wdh.: 27.07.2009, 24.08.2009)
Argentinisches Rindersteak an Country Potatoes
und Pfifferlingen in Speck im Salatbett der Saison
   
Zutaten für 2 Personen:
2 argentinische Steaks 6-8 Kartoffeln
2x 300 g Pfifferlinge 100 g Speck
2-3 Schalotten frische Petersilie
pro Teller 3-5 Blätter Ruccola pro Teller 2-3 Salatblätter "Lollo Rosso"
Biskin, Olivenöl, Butter Chili-Würzmischung, Oregano, Knobi
Kräuterbutter (Meggle) Barbeque-Sauce (Heinz)
Fotos:
Playlist:
Mocky Golden Dream
Xavier Rudd Shelter
Fatboy Slim Praise You
Jimi Hendrix All Along The Watch Tower
The Whitest Boy Alive Fireworks
Jethro Tull Cheap Day Return

zurück zur aktuellen Sendungs-Seite